Frühling ist die Jahreszeit der großen Weinbeurteilung der Welt, und das ist eine große Feder Domaine Koquelicot Weingut begann, die in Gračišće Wasser der Rückkehr aus Frankreich Jacqueline Marovac und Olivier Ertzbischoff. Ihre Chardonnay Belaigra Jahrgang 2016 gewann eine Goldmedaille bei einem großen internationalen Wein Bewertung von Weinen, Bieren und Spirituosen Frankfurt International Trophy.

Für Medaillen bei dieser Einschätzung konkurrieren 2.250 Wein, Bier und Spirituosen aus 40 Ländern, nach den veröffentlichten Ergebnissen, Chardonnay Belaigra den einzige ausgezeichnete Wein in Frankfurt nicht nur aus Istrien, sondern auch aus dem ganzen kroatischen. Vielleicht ist das Frankfurt Pattsituation nicht interessant genug für andere istrische (und Kroatisch) Winzer, die ihre Weine zu schicken, um die beiden größten weltweiten Auswertung in London, Decanter International Wine Awards und der International Wine Challenge wahrscheinlich bevorzugen sind, sind die Ergebnisse in der Mitte oder Ende Mai offenbaren.

Weingut Domaine Koquelicot eine der jüngsten in Istrien, im Jahr 2011 gegründet und hat keine eigene Weinberge, sondern kauft Trauben aus den Weinbergen mit Subunternehmern ausgewählten Positionen aus verschiedenen Teilen der Halbinsel Istrien. Die ursprüngliche Idee Ertzbischoffa Olivier und Jacqueline Marovac, die ihre Weinausbildung in Französisch Burgund getan haben, war, dass in Istrien Traube Chardonnay bekommen, was sie wegen der klimatischen Verhältnisse in Frankreich kann nicht, wie mazeriert Wein. Einer ihrer Chardonnays ist Belaigra, dessen Name auf die Kombination der Begriffe Belaj und Gračišće zurückzuführen ist. In diesem Wein kombiniert Traube Chardonnay, der wachse auf einem roten und weißen Land und in östlichen und westlichen Istrien, und im Alter von zehn Monate in Barriques. Frühere Ernte chardonnay Belaigra zeigt Silber- und Goldmedaillen am Meer gewonnen Vinistra und auf Messen und Einschätzungen in Slowenien und in Dubrovnik, und Belaigra von der Ernte 2015. Letztes Jahr hat sie die Silbermedaille bei der Decanter Bewertung in London gewonnen.

Der Bereich der Domaine Koquelicot heute hat sieben Weine: außer Barrique Chardonnay Belaigra noch mazeriert und Barrique Chardonnay Epicuria; eine Mischung aus Malvasia und Chardonnay Santa Chiara, Barriques Malvasia Fugazi, das neue rote Mischung aus Nomad Teran, Merlot und Cabernet Sauvignon, sowie Schaumweine Kontemplation und Luna. Der Wunsch, istrische Weine von Anfang an auf französische Art zu produzieren, gibt ihnen hervorragende Ergebnisse, was gerade diese Goldmedaille aus Frankfurt bestätigt hat. (D. ŠISAŠIĆ)

Die Quelle dieses Artikels:
http://www.glasistre.hr/d22e3b35-776e-412d-a7df-6a8f9ca86540